HOFF
NUNGS
HÄUSER
NA
GOLD.

Am Samstag, den 8. Oktober 2022, wurden die beiden Hoffnungshäuser in Nagold offiziell eröffnet. Nicht nur das Wetter, vor allem die Stimmung war hervorragend:

Die Eröffnungsfeier vermittelte eine Vorstellung davon, wie gut und harmonisch das Miteinander im Hasenbrunnen bereits ist und künftig sein wird. Hubert Kogel war mit dabei und schildert seine Eindrücke.

ZUM BLOG-ARTIKEL

BEZAHLBARER
WOHNRAUM.

Ein Großteil der Wohnungen mit ein bis fünf Zimmern und 30 bis 105 Quadratmetern wird als bezahlbarer Wohnraum gebaut und 33% unter der ortsüblichen Neubaumiete vermietet.

Die Hoffnungsträger sind auch in Nagold durch eine Standortleitung vertreten, die mit ihrer Familie ebenfalls in einem der Hoffnungshäuser lebt und das gemeinsame Zusammenleben verantwortlich gestaltet.

Auch die beiden Häuser im Hasenbrunnen wurden in sozial, ökologisch und auch ökonomisch nachhaltiger System- und Holzbauweise gefertigt, verfügen über barrierefreie Erdgeschosse, haben Solaranlagen oder begrünte Dächer und entsprechen einem KfW 55 Effizienzhaus.

MIT
WOHNEN:
WOHNEN
MIT
HOFF
NUNG.

Ob als WG, als Familie oder Single – du kannst aktiv dazu beitragen, dass unsere Hausgemeinschaften zu Räumen der Hoffnung werden. Melde dich als Bewohnerin oder Bewohner an! Auf unserer Mitwohnen-Seite findest du verfügbare Wohnungen und Standorte.

Mehr dazu

MACH
MIT.

Unterstütze jetzt das Hoffnungshaus in Nagold ganz einfach und unkompliziert. Die Aktion „Förderpenny“ schenkt ein Jahr lang Spenden für besondere Leistungen in der Kinder- und Jugendförderung. Wie das funktioniert? Sag bei PENNY an der Kasse „stimmt so!“ und tu Gutes. Die gesammelte Summe geht an das Hoffnungshaus in Nagold.

Ansprech
partner

Eva Hartmann

Standortleitung Hoffnungshaus Nagold

Christoph Hartmann

Standortleitung Hoffnungshaus Nagold

NEWS
LETTER

Melde dich hier für den Newsletter an und erhalte regelmäßig Infos zu aktuellen Projekten, News und vielem mehr.