Du bist auf der Suche nach einer Aufgabe, die nicht nur dein eigenes Leben enorm bereichert, sondern auch das anderer Menschen nachhaltig prägt und verändert? Dann bist du bei uns genau richtig:

Die Hoffnungsträger sind eine gemeinnützige Stiftung mit mehr als 70 Mitarbeitenden. Unser Ziel ist es, dass Menschen nicht am Rande unserer Gesellschaft leben, sondern ein Teil davon werden. Und wieder Hoffnung und eine Perspektive für ihr Leben bekommen.

Mit anderen Worten: Wir wollen, dass Integration gelingt. In Deutschland geschieht dies vor allem durch den Bau bezahlbaren Wohnraums und die integrative Arbeit in den Hoffnungshäusern. Weltweit unterstützen wir Kinder und Familien von Gefangenen und helfen mit Resozialisierungs- und Versöhnungsprogrammen.

Wir bieten für das Wintersemester 24/25 für das Hoffnungshaus am Standort Leonberg einen Platz für ein:

Semesterpraktikum (m/w/d) (Pflichtpraktikum)

Deine Aufgaben auf einen Blick:

  • Unterstützung der Sozialarbeit in Form von Begleitung von Familien und Einzelpersonen (z.B. Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Begleitung bei Arztbesuchen und Amtsgängen), Arbeitsmarktintegration (z.B. Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, Finden einer geeigneten Stellenausschreibung) uvm.
  • Mitgestaltung des Lebens und der Angebote in den Hoffnungshäusern (z.B. Begegnungen im Haus, Ausflüge, Bewohnertreffs, Frauenabende, Männerabende)
  • Unterstützung der Standortleitung in administrativen, organisatorischen und praktischen Aufgaben
  • Bearbeitung eines individuellen Praxisprojekts

Das zeichnet dich aus:

  • Du studierst Soziale Arbeit/ Pädagogik/ Religions- und Gemeindepädagogik oder eine ähnliche Fachrichtung
  • Aufgeschlossenheit, Neugier und Sensibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Kultur- und Religionszugehörigkeiten
  • Dir ist wichtig, was den Hoffnungsträgern wichtig ist: Integration auf Augenhöhe, professionelle soziale Arbeit und erlebbare christliche Werte

Unser Angebot:

  • Kontinuierliche Begleitung und fachliche Anleitung durch eine/-n Praxisanleiter/-in und Einbettung in ein engagiertes, freundliches Team
  • Interne Weiterbildungen und Schulungen
  • Monatliche Praktikumsvergütung sowie ein Zimmer im Hoffnungshaus, wenn gewünscht

Kontakt:

Sende uns bitte deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbungen@hoffnungstraeger.de. Bei Fragen steht dir der Standortleiter in Leonberg, Simon Link unter slink@hoffnungstraeger.de gerne zur Verfügung. Mehr Infos über Hoffnungsträger und unsere Arbeit findest du auf www.hoffnungsträger.de

Wir freuen uns auf Dich!