Hoffnungträger - Hoffnung verändert - Hoffnungsträger

Hoffnungsträger für Patenkinder

TRAGE
HOFF
NUNG!

Werde jetzt zum Hoffnungsträger für vergessene Kinder in Entwicklungsländern. Wir helfen Patenkindern, von denen mindestens ein Elternteil im Gefängnis sitzt und durchbrechen so die Teufelskreise von Armut und Kriminalität nachhaltig. Übernimm jetzt eine Hoffnungsträger Patenschaft für ein Patenkind in Sambia, Kolumbien, Indien oder Kambodscha oder spende für eins unserer Projekte. Hoffnungsträger, weil Hoffnung alles verändert. #TRAGMIT #Hoffnungsträger

Spenden Pate werden
Patenkindprogramm

Hoffnungsträger Patenkind - Mit einer Patenschaft helfen

PATEN
KIND

Niemand ist so schutzlos und gefährdet wie Kinder, deren Eltern im Gefängnis sind. Hoffnungsträger Patenkind kümmert sich deshalb in Entwicklungsländern genau um diese Kinder. Werde zum Paten und verändere die Welt für ein Kind. #TRAGMIT

Hoffnungsträger Patenkind
Flüchtlingsarbeit

Arbeit mit Flüchtlingen

DAS
HOFF
NUNGS
HAUS

Wir stehen Menschen zur Seite, die auf der Suche nach Schutz und einem würdevollen Leben sind. Wir tun alles dafür, dass Verfolgte und Flüchtlinge selbst zu Hoffnungsträgern werden.

Mehr Informationen

Paten berichten

Paten
berichten

Moritz Hahn
"Ich bin sehr froh, dass ich ganz konkret einem Kind helfen kann, damit es ein besseres Leben hat", sagt Moritz Hahn, Hoffnungsträger für ein Patenkind aus Kolumbien. Moritz hat seit ein paar Monaten eine Patenschaft übernommen: "Dass das Geld direkt dem Kind und seiner Familie zugute kommt, finde ich klasse!"
Moritz Hahn
"Ich bin privilegiert, dass ich in Deutschland aufwachsen durfte, wo ich mich um nichts sorgen musste und alles lebensnotwendige hatte. Für mich ist es wichtig etwas von dem, was ich „geschenkt“ bekommen habe, zurückzugeben. Einem Kind die wesentlichen Grundlagen für ein besseres Leben zu liefern, macht mich Tag für Tag glücklich!".
Isabel Fleckhaus
Florian Wellmann
"Ich bin echt begeistert vom Patenschaftprojekt der Hoffnungsträger! Hilfe kommt dort an, wo sie gebraucht wird - direkt bei den Kindern."
Florian Wellmann, Pate
"Ich bin sehr froh, dass ich ganz konkret einem Kind helfen kann, damit es ein besseres Leben hat", sagt Moritz Hahn, Hoffnungsträger für ein Patenkind aus Kolumbien. Moritz hat seit ein paar Monaten eine Patenschaft übernommen: "Dass das Geld direkt dem Kind und seiner Familie zugute kommt, finde ich klasse!"
Moritz Hahn
"Ich bin privilegiert, dass ich in Deutschland aufwachsen durfte, wo ich mich um nichts sorgen musste und alles lebensnotwendige hatte. Für mich ist es wichtig etwas von dem, was ich „geschenkt“ bekommen habe, zurückzugeben. Einem Kind die wesentlichen Grundlagen für ein besseres Leben zu liefern, macht mich Tag für Tag glücklich!".
Isabel Fleckhaus
"Ich bin echt begeistert vom Patenschaftprojekt der Hoffnungsträger! Hilfe kommt dort an, wo sie gebraucht wird - direkt bei den Kindern."
Florian Wellmann, Pate