Spende und verändere Leben - Hoffnungsträger

WERDE
HOFF
NUNGS
TRÄGER

Alle Spenden bis einschließlich 1. Mai 2020 werden von einem Großspender verdoppelt.

Du unterstützt mit einer einfachen oder regelmäßigen Summe ein Projekt oder Programm von Hoffnungsträger. Deine Spende bewirkt, dass scheinbar "Hoffnungslose" zu Hoffnungsträgern werden und ein spürbar besseres Leben führen können. Mehr dazu, wie deine Spende hilft, erfährst du weiter unten. Jeder Euro zählt!

  • 1
  • 2
  • 3
  • Der Mindestbetrag liegt bei 5 €.

So hilft deine Spende:

  • Nothilfe für Kinder und Familien aus dem Patenprogramm. Über den aktuellen Stand aus den Ländern des Patenkind-Programms halten wir dich auf unserer Website und in unseren Newslettern informiert.

  • Wo es am dringendsten gebraucht wird. Die weltweite Lage durch die Corona-Pandemie ändert sich täglich. So auch die Lage für die Menschen in unseren Unterstützerprogrammen. Wir setzen deine Spende da ein, wo gerade am dringendsten Hilfe gebraucht wird.

  • Essen und Medizin Deine Spende unterstützt das Patenkind-Programm für Kinder von strafgefangenen Eltern in lebenswichtigen Bereichen. Dazu zählen Essen und medizinische Versorgung für die Kinder.

  • Bildung Deine Spende unterstützt das Patenkind-Programm für Kinder von strafgefangenen Eltern in lebenswichtigen Bereichen. Dazu zählen Schulmaterial, Schuluniformen und die Gewährleistung, dass die Kinder zur Schule gehen.

  • Schutz und Wohnen Deine Spende unterstützt das Patenkind-Programm für Kinder von strafgefangenen Eltern in lebenswichtigen Bereichen. Dazu zählt ein geschütztes Umfeld und bestmögliche Lebensbedingungen im Zuhause der Kinder. Sozialarbeiter besuchen die Kinder regelmäßig und stellen dies sicher. 

  • Fürsorge Deine Spende unterstützt das Patenkind-Programm für Kinder von strafgefangenen Eltern in lebenswichtigen Bereichen. Wo ein Elternteil im Gefängnis ist, fehlt nicht nur ein Versorger, sondern ein geliebtes Elternteil im Leben des Kindes. Unsere Sozialarbeiter vernetzen die Kinder und Familien mit Gemeinden, anderen Familien und stehen als begleitende Kontaktperson bereit.

  • Gemeinsames Wohnen von Geflüchteten und Einheimischen.

  • Gesellschaft und Ehrenamt

  • Sozialarbeit und Sprachbildung

  • Geistliches Leben

  • Ausbildung und Arbeit

  • Alternativer Strafvollzug (Kolumbien, Deutschland) Das gängige Prinzip, "den schuldigen wegsperren" bringt in den meisten Fällen weder Einsicht bei den Tätern noch Aussprache für die Opfer. Wir bringen Opfer, Täter und die Gesellschaft zusammen, um gemeinsam einen Weg zu finden, durch den die Folgen einer Straftat gemindert werden und der Frieden wiederhergestellt werden kann. Dabei werden die Täter dazu aufgerufen, Verantwortung für ihre Taten zu übernehmen und den Schaden, den sie verursacht haben, so gut wie möglich wiedergutzumachen. 

  • Dörfer der Versöhnung (Kolumbien) Menschen, die sich in bewaffneten Gruppen strafbar gemacht haben sowie Zivilisten nehmen an Gesprächen teil, die eine persönliche Aussöhnung von Opfern und Tätern ermöglichen. Gleichzeitig bauen sie gemeinsam durch den Krieg zerstörte Gebiete wieder auf.

  • 200 € ermöglichen ein Starterkit mit: Küken, Futter, Hühnerhaus und Schulungen.

  • Hilfe zur Selbsthilfe für Familien, indem sie finanziell unabhängiger werden durch ein eigenes Einkommen.

  • Sinnstiftende Tätigkeit für die zurückgebliebenen Mütter.

  • Die Kinder können sich auf die Schule freuen und sind besser versorgt. 

  • Kehrt der Vater aus dem Gefängnis zurück, kann er in das bereits bestehende Familienunternehmen einsteigen.

  • "Hoffnungslose" werden zu Hoffnungsträgern Wir von Hoffnungsträger haben auf dem Herzen, Menschen durch konkrete Projekte und mit begründeter Hoffnung neue Perspektiven für ihr Leben zu schenken. Wir setzen deine Spende in einem unserer Programmschwerpunkte ein für: Kinder von Gefangenen, Menschen in Haft oder Geflüchtete.


Deine Spende kommt zu 100% bei den Hilfsprojekten an. Sie ist steuerlich absetzbar.