Weihnachtsaktion - Hoffnungsträger

Schenken zu Weihnachten

WAS SCHENKEN,
DAS BLEIBT.

Jetzt bei unserer Weihnachtsaktion eine Patenschaft abschließen und zusammen mit unseren Kooperationspartnern noch mehr helfen! Dank der Unterstützung von Großspendern und Unternehmen zahlst du im ersten Jahr für die Patenschaft Classic nur 15 Euro - die anderen 15 Euro übernehmen unsere Partner! Nach dieser Kennenlernphase geht es dann normal mit 30 Euro im Monat weiter. Mit der Patenschaft ermöglichst du nachhaltige Unterstützung für dein Patenkind. 

Zur Aktion
Moritz Hahn
"Ich bin sehr froh, dass ich ganz konkret einem Kind helfen kann, damit es ein besseres Leben hat", sagt Moritz Hahn, Hoffnungsträger für ein Patenkind aus Kolumbien. Moritz hat seit ein paar Monaten eine Patenschaft übernommen: "Dass das Geld direkt dem Kind und seiner Familie zugute kommt, finde ich klasse!"
Moritz Hahn
Isabel Fleckhaus
„Ich bin privilegiert, dass ich in Deutschland aufwachsen durfte, wo ich mich um nichts sorgen musste. Für mich ist es wichtig, etwas von dem, was ich ‚geschenkt’ bekommen habe, zurückzugeben. Einem Kind die wesentlichen Grundlagen für ein besseres Leben zu geben, freut mich Tag für Tag!“
Isabel Fleckhaus
Florian Wellmann
"Ich bin echt begeistert vom Patenschaftprojekt der Hoffnungsträger! Hilfe kommt dort an, wo sie gebraucht wird - direkt bei den Kindern."
Florian Wellmann, Pate
"Ich bin sehr froh, dass ich ganz konkret einem Kind helfen kann, damit es ein besseres Leben hat", sagt Moritz Hahn, Hoffnungsträger für ein Patenkind aus Kolumbien. Moritz hat seit ein paar Monaten eine Patenschaft übernommen: "Dass das Geld direkt dem Kind und seiner Familie zugute kommt, finde ich klasse!"
Moritz Hahn
„Ich bin privilegiert, dass ich in Deutschland aufwachsen durfte, wo ich mich um nichts sorgen musste. Für mich ist es wichtig, etwas von dem, was ich ‚geschenkt’ bekommen habe, zurückzugeben. Einem Kind die wesentlichen Grundlagen für ein besseres Leben zu geben, freut mich Tag für Tag!“
Isabel Fleckhaus
"Ich bin echt begeistert vom Patenschaftprojekt der Hoffnungsträger! Hilfe kommt dort an, wo sie gebraucht wird - direkt bei den Kindern."
Florian Wellmann, Pate