Hoffnungshaus Konstanz - Hoffnungsträger

Hoffnungshaus Konstanz

Hoff
nungs
haus
Kon
stanz.

Hoffnungshaus Konstanz

Hoff
nungs
haus
Kon
stanz.

Für Integration gibt es kein Drehbuch. Aber ein Wohnkonzept, das sich bereits bewährt hat: Die Hoffnungshäuser. Hier leben geflüchtete und einheimische Menschen, die mitten im Leben stehen, in vorwiegend gefördertem Wohnraum und einer aktiven Hausgemeinschaft gemeinsam unter einem Dach: Familien, Paare, Alleinstehende, Studierende, Auszubildende.

Aktuell gibt es bereits neun Hoffnungshäuser in vier Kommunen, ab Mitte 2021 wird es auch in Konstanz vier Hoffnungshäuser mit insgesamt 20 Wohnungen geben. Unser Anliegen ist es, dass geflüchtete Menschen nicht am Rande unserer Gesellschaft leben, sondern Teil unserer Gesellschaft werden. Mit anderen Worten: Wir wollen, dass Integration gelingt.

Hoffnung im
Alten Bannweg.

Vier Häuser für geflüchtete und in der Mitte der Gesellschaft lebende Menschen, 20 Wohnungen mit 1 bis 5 Zimmern und einer Größe von 30 bis 105 qm

Sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltige System- und Holzbauweise, barrierefreie Erdgeschosse, Solaranlagen auf den Dächern, KfW 55 Standard

Auch in Konstanz wird die Hoffnungsträger Stiftung durch eine Standortleitung vertreten sein, die mit ihrer Familie ebenfalls in einem der Hoffnungshäuser leben wird

Fülle das Formular aus, wenn du in einem Hoffnungshaus wohnen möchtest:

So geht's weiter

So geht's weiter

Dein Antrag wird von uns bearbeitet.

Wir nehmen Kontakt mit dir auf.