HOFF
NUNGS
ORT
CALW.

Auf dem Wimberg in Calw gibt es einen Hoffnungsort mit vier Häusern und insgesamt 32 Wohnungen, der vor allem sozial benachteiligte Menschen im Blick hat. Ziel ist eine sinnvolle soziale Mischung und eine aktive Hausgemeinschaft von Menschen, die sich eher am Rande der Gesellschaft befinden, und jenen, die die Mitte unserer Gesellschaft bilden.

ERÖFFNUNG
HOFFNUNGS
ORT CALW.

Trotz des Schneefalls und der Temperaturen um den Gefrierpunkt waren rund 150 Besucherinnen und Besucher auf den Wimberg gekommen. Dort wurde am 2. April 2022 der Hoffnungsort Calw mit seinen vier Häusern und insgesamt 32 Wohnungen offiziell eröffnet.

Neben Marion Gentges, Ministerin der Justiz und für Migration in Baden-Württemberg, richtete auch Florian Kling, Oberbürgermeister der Stadt Calw, ein kurzes Grußwort an die anwesenden Gäste. Mit dabei waren auch Nachbarinnen und Nachbarn aus der unmittelbaren Umgebung, Bürgerinnen und Bürger aus Calw, Vertreterinnen und Vertreter aus Landes- und Kommunalpolitik wie auch aus den örtlichen Kirchengemeinden.

HIER GEHT’S ZUM BLOG-ARTIKEL

ERSTE
EINDRÜCKE.

Im Hoffnungsort Calw gibt es vier Häuser mit insgesamt 32 Wohnungen. Die Häuser bestechen durch ihre preisgekrönte sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltige System- und Holzbauweise. 80% der Wohnungen dienen als bezahlbarer Wohnraum, die 33% unter der ortsüblichen Neubaumiete vermietet werden.

DIE
FAKTEN.

In einem Hoffnungsort leben Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Unterstützung brauchen, zusammen mit Menschen, die mitten im Leben stehen, in einer aktiven Hausgemeinschaft gemeinsam unter einem Dach: Familien, Paare und Alleinstehende.

80% der Wohnungen mit ein bis fünf Zimmern und 30 bis 105 Quadratmetern werden als bezahlbarer Wohnraum gebaut und 33% unter der ortsüblichen Neubaumiete vermietet.

Die vier Häuser sind in sozial, ökologisch und auch ökonomisch nachhaltiger System- und Holzbauweise gefertigt, verfügen über barrierefreie Erdgeschosse, haben Solaranlagen auf den Dächern und entsprechen einem KfW 55 Effizienzhaus.

MITWOHNEN:
WOHNEN MIT
HOFFNUNG.

Ob als WG, als Familie oder Single – du kannst aktiv dazu beitragen, dass unsere Hausgemeinschaften zu Räumen der Hoffnung werden. Melde dich als Bewohnerin oder Bewohner an! Auf unserer Mitwohnen-Seite findest du verfügbare Wohnungen und Standorte.

Mehr dazu

WIR SIND 
HOFFNUNGS
TRÄGER!

Auch in Calw sind die Hoffnungsträger durch eine Standortleitung vertreten, die mit ihrer Familie ebenfalls im Hoffnungsort wohnt und das gemeinsame Zusammenleben verantwortlich gestaltet. Standortleiter in Calw sind Marianne und Ramón Haag.

Wenn du mehr über den Hoffnungsort in Calw wissen möchtest und Interesse daran hast, im Hoffnungsort mit zu wohnen und das gemeinsame Leben mit zu gestalten, findest du unten auf dieser Seite die Kontaktdaten von Ramón. Er freut sich darauf, von dir zu hören.

ANSPRECH
PARTNER.

Ramon Haag

Standortleitung Hoffnungsort Calw und Programmleitung Hoffnungsorte

Marianne Haag

Standortleitung Hoffnungsort Calw und Programmleitung Hoffnungsorte

NEWS
LETTER

Melde dich hier für den Newsletter an und erhalte regelmäßig Infos zu aktuellen Projekten, News und vielem mehr.