MIT
HOFF
NUNG
LEBEN
VER
ÄN
DERN.

Erfahre hier, wie sich Hoffnungsträger für Patenkinder, Flüchtlinge und Restorative Justice in Deutschland und weltweit einsetzt.

DIE
HOFFNUNGS
TRÄGER
VISION.

Warum „Hoffnungsträger“? Wie ist die Stiftung entstanden? Und wer steht hinter der Stiftung? All das erfahrt ihr im Interview mit Stifter Tobias Merckle!

ZUM BLOGARTIKEL

PATEN
SCHAFTEN.

Wenn ein Elternteil im Gefängnis landet, bleibt ein Kind zurück. Besonders schwer haben es Kinder, die in Ländern leben, in denen Armut herrscht und kein Sozialsystem existiert, das sie auffängt. Schlechte Chancen für ein Kind, das doch geliebt wird und begabt ist. Hoffnungsträger nimmt diese Kinder wahr. Dazu haben wir ein Patenschaftsprogramm entwickelt, mit dem wir die Patenkinder schützen und unterstützen. Damit auch sie zu starken Hoffnungsträger werden!

MEHR ZU PATENSCHAFTEN

HOFF
NUNGS
HÄUSER.

Menschen kommen nach Deutschland auf der Suche nach Schutz und Geborgenheit. Wir heißen sie in unserer Mitte willkommen. Dazu haben wir ein innovatives Konzept für integratives Wohnen ausgearbeitet, das in Baden-Württemberg bereits an mehreren Orten praktisch umgesetzt wird.

MEHR INFOS

RESOZIAL
ISIERUNG
UND VER
SÖHNUNG.

Kein Mensch wird als Straftäter geboren. Uns liegen Personen am Herzen, die schwierige Ausgangssituationen hatten, die sich in Kriminalität und Süchte geflüchtet haben. Menschen, die zu Opfern oder Tätern geworden sind. Mit „Restorative Justice“ (wiedergutmachender Gerechtigkeit) wählen wir einen ganzheitlichen Ansatz des Strafvollzugs: Statt Menschen einfach wegzusperren suchen wir gemeinsam mit Opfern und Tätern Wege der Wiedergutmachung und Versöhnung.

MEHR INFOS

HILFE ZUR
SELBSTHILFE.

Stetig entwickeln wir unsere Programme weiter, damit Menschen in Not bestmöglich geholfen wird. Das im Jahr 2018 gestartete und nun erfolgreich funktionierende Projekt „Chicken Farming“ ist eine dieser Weiterentwicklungen. Durch die professionelle Unterstützung im Bereich Hühneraufzucht wird Familien von Gefangenen der Aufbau von ihrem eigenen Business ermöglicht und so – ein selbständigeres und unabhängigeres Leben. Erfahre mehr, zum Beispiel zu Hintergründen und Praxisberichten!

MEHR DAZU

BLOG

Sprachförderung multiplizieren.

Fünf Jahre Hoffnungshaus Leonberg.

„Nach fünf Jahren fühle ich mich wieder als Mensch.”

NEWS
LETTER

Melde dich hier für den Newsletter an und erhalte regelmäßig Infos zu aktuellen Projekten, News und vielem mehr.