Osteraktion - Hoffnungsträger

Osteraktion für Patenkinder

Osteraktion
2017 für
Patenkinder

Mit der Osteraktion der Hoffnungsträger kann man Kindern in Sambia, Indien, Kambodscha und Kolumbien auf besondere Weise helfen. Wer jetzt eine Patenschaft für ein Mädchen oder einen Jungen aus einem dieser Länder abschließt, vervielfältigt seine Unterstützung mit Hilfe eines Kooperationspartners. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Bei der ersten Option schließt man eine Patenschaft für 30 Euro im Monat ab. Im ersten Jahr muss man jedoch nur 15 Euro monatlich bezahlen. Die restlichen 15 Euro übernimmt der Kooperationspartner. Nach dem ersten Jahr bezahlt die Patin oder der Pate den vollen Betrag. Bei der zweiten Option spendet der Kooperationspartner bei Abschluss einer regulären Patenschaft im Aktionszeitraum zusätzlich 180 Euro für das Programm.

Die Osteraktion läuft noch bis 20. April.

Zur Osteraktion