Motorsport, Tagungen, soziales Engagement - Hoffnungsträger

Motorsport, Tagungen & soziales Engagement - das Hotel Glemseck

Motorsport,
Tagungen,
soziales
Engagement

 

Hotel Glemseck weiter offen für Motorsportfreunde

Hotel Glemseck weiter offen für Motorsportfreunde

26.4.2015

Die HOFFNUNGSTRÄGER Stiftung will in ein traditionsreiches Objekt in Leonberg investieren und es mit einem attraktiven Konzept weiterentwickeln. Es handelt sich um das an der ehemaligen Solitude-Rennstrecke gelegene Hotel-Restaurant Glemseck, das sich bei Motorsportfreunden und Ausflüglern großer Beliebtheit erfreut.

Die Gäste aus nah und fern sind auch weiterhin herzlich willkommen. Denn die Pläne der Stiftung sehen auch künftig eine gastronomische Nutzung des Objektes vor. Die Motorsportveranstaltungen rund ums Glemseck sollen ebenfalls bleiben. „Wir wollen sie sogar noch ausbauen“, kündigt Stiftungsvorstand Marcus Witzke an. Darüber hinaus soll das Hotel Glemseck nach einer grundlegenden Modernisierung als Ort für Tagungen, Veranstaltungen und Benefizabende genutzt werden. „In diesem Rahmen wollen wir dort auch auf unser Engagement als Stiftung aufmerksam machen“, so Marcus Witzke weiter.

ZUM AUSFÜHRLICHEN BERICHT DER LEONBERGER KREISZEITUNG ÜBER DAS VORHABEN